News

Neue Crowdfundingaktion mit der VR-Bank für den Hallenanbau
ACHTUNG „THÜNGERSCHE SCHAFFT PLATZ!!!“ 5.000 Euro Spendenziel

Wir wagen es wieder: Alle Sportlerinnen und Sportler und natürlich auch die Gemeinde, werden Ihnen dankbar sein. Ein dringend notwendiger Anbau zur Erweiterung der Lagerkapazitäten wurde beschlossen und begonnen.

Somit wird das lästige Um-Auf-Abräumen der Geräteräume (da alles muss hinter-, neben- und übereinander gestapelt werden) künftig entfallen. Zusätzlich werden ausgelagerte Teile dann auch in der Halle untergebracht (z.B. Bühne). Die zeitaufwändige Räumerei geht bisher natürlich von der Sportstunde ab.

Die Gemeinde hat sich bereit erklärt, schnell Abhilfe zu schaffen. Um finanziell bei den erheblichen Kosten zu unterstützen wollen wir mit Ihrer Hilfe unser Spendenziel erreichen.

Bitte helfen Sie mit, mit nur 5 Euro Spende sorgen Sie mit dem Bonus der VR-Bank dafür, dass 15 Euro auf unserem Konto eingehen. Eine super Sache - wie wir finden.

Hier der Link zur Aktion mit vielen Bildern und Infos:

https://vr-bank-wuerzburg.viele-schaffen-mehr.de/platz

DANKE für Ihre Unterstützung und bitte auch teilen und weitersagen!

2018_th_ngersche_guckt
Schö wars bei „Thüngersche guckt“ Fußball

Alle Spiele mit deutscher Beteiligung - also überschaubare drei Spiele - wurden in der Halle vor großer Leinwand übertragen. Die deutsche Mannschaft konnte sich nicht steigern und hat ihr Ziel haushoch verfehlt. Anders bei "Thüngersche guckt", wo es von Spiel zu Spiel mehr Zuschauer gab und die Helferinnen und Helfer vom FCT, HSV und Musikverein ihr Bestes gegeben haben. Den bereits geplanten Einsatz des FVT und TSV hat die deutsche Nationalmannschaft leider verhindert.

Aber wir sehen uns bestimmt bei der nächsten EM, wenn Deutschland wie Phönix aus der Asche steigt.

 

2018_scheck_bergabe_tiba
Spende vom TSV für den Förderverein
DANKESCHÖN TiBa für 100 Euro!

Bei der erstmals gemeinsam ausgetragenen Ortsmeisterschaft der beiden TSV-Abteilungen Tischtennis und Badminton wurden uns - wie versprochen – die Startgebühren komplett gestiftet und aus eigener Kasse sogar noch aufgerundet. So können wir uns über 100 Euro freuen.
Großes Dankeschön an unsere Sportfreunde!

B_gel2
Geschafft
Spendenaktion Fahrradständer

 

Dank vieler fleißiger Spender und der Unterstützung der VR-Bank Würzburg haben wir eine Spendensumme von 2.275 € erreicht.

 

Da sich so viele Spender engagiert haben,  können wir nicht nur die Fahrradständer anschaffen, sondern der Spendenbetrag reicht auch noch für einen Industriestaubsauger, der uns die Reinigung der Halle deutlich erleichtert.

 

Ein herzliches Dankeschön für das tolle Engagement!!

2016_scheck_bergabe
Einfach super - Scheck des TSV für die Gemeinde Thüngersheim
Spende für die Gemeinde

Mit 12.000 € für die Sporthalle unterstützte der TSV Thüngersheim die Gemeinde erneut finanziell.

 

Die Spendensumme unterteilt sich auf die Projekte „Absicherung der Terrasse“ und „Zusage Teil-Verkaufserlös alte Turnhalle“:

 

Um die Terrasse ungefährdet nutzen zu können wurde eine Abtrennung zur unmittelbar davor verlaufenden Fahrbahn gestaltet. TSV-Mitglied Alfred Bausenwein hat nicht nur die Gabionen und Abgrenzungen konstruiert, sondern das Projekt vorangetrieben und maßgeblich umgesetzt. Nach Diskussionen von Entwürfen und Absprachen mit der Gemeinde sowie tatkräftiger Unterstützung vieler erfahrener TSV-Mitglieder wurde dieses Projekt jetzt abgeschlossen. Der TSV finanzierte es mit insgesamt 3500 Euro.

 

Ein Dankeschön an den TSV und die vielen fleißigen Helfer, die sich bei der Umsetzung mit eingebracht haben. Gemeindeseitig wird noch eine Erweiterung der Überdachung ausgeführt.

 

Angedacht ist zusätzlich auch ein Windfang aus Glaselementen mit weiteren Sportler-Symbolen direkt neben der Eingangstür.

 

 

Bereits vor einiger Zeit hatten die TSV-Mitglieder vereinbart, dass vom Verkaufserlös der TSV-Turnhalle  (nach Abzug der für den Ausbau des Obergeschosses erforderlichen...

mehr...
P1000368
Sonntag 15.03.2015 in der Sporthalle
Zumba-Party war voller Erfolg

 

Zumbaparty in Thüngersheim –Rio de Janeiro daheim

1.700 Euro für die Fahrradständer

 

Zugunsten der noch fehlenden Fahrradständer für die Halle stieg eine Riesentanzparty in der Raiffeisen-Sporthalle. „Rundum gelungen“ so das Urteil aller Anwesenden und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Reinerlös in Höhe von 1.700 Euro übertrifft die Erwartungen um ein Vielfaches.

 

Tänzer

Sichtlich begeistert waren am Ende der Veranstaltung alle der ca. 140 Teilnehmerinnen wie auch ein Vertreter des sog. „starken Geschlechts“. . Von A bis Z bzw. von Aschaffenburg bis Zellingen, von Würzburg, Karlstadt, Kitzingen, Schweinfurt, Gerbrunn, Stetten, Volkach, Eibelstadt, Theilheim, Randersacker, und und und … wie natürlich auch Thüngersheim – die Tänzerinnen kamen aus jeder Himmelsrichtung zu uns. Drei Stunden lang tobte man sich dann zu heißen lateinamerikanischen Klängen und aktuellen Beats vor der Bühne aus.

 

Instruktoren (Vortänzerinnen)

Angeleitet und angefeuert von Eva, Conny und Chrissi auf der Bühne wurden unermüdlich Tanzschritte verschiedenster Art abgeschaut und durchprobiert, die eines gemeinsam...

mehr...
Au_enanlage_plan
Die Bauarbeiten haben begonnen
Außenanlage

Am 20.10.2014 fiel der Startschuss für die Gestaltung der Außenanlage mit Parkplätzen, Beleuchtung usw., kommt man an der Halle vorbei ist dies unschwer zu erkennen. Viel Erde wurde bereits bewegt. Noch einmal ein Riesenkraftakt, der die Gemeinde finanziell stark fordern wird.

Die Planungen laufen schon eine ganze Weile. Auf sichere und saubere Wegführung haben Gemeinde, Förderverein und Arbeitskreis "Außenanlage" besonderen Wert gelegt. Die Nutzer der Halle sollen gefahrlos die Halle betreten und verlassen können.
Der langfristige Schutz der Hallenböden im Inneren soll durchgepflasterte Parkplätze und geteerte Wege garantiert sein - möglichst wenig Schmutz soll hineingetragen werden. Man will ja nicht in kurzer Zeit schon wieder Renovieren müssen.

Je nachdem wie heftig der Winter wird sollen die Arbeiten mit einer Pflanzaktion dann im zeitigen Frühjahr beendet werden.

Der Förderverein startet in den nächsten Tagen eine Spendenaktion bei der symbolische "Außenbausteine" erworben werden können. Gemeinde, Mitgliedsvereine und Förderverein erhoffen sich noch einmal, die Bereitschaft der Bevölkerung,...

mehr...
Hockey
Bundesligaspiel in Thüngersheim
Ballbusters Würzburg

Dass man auch mit einer sehr schweren Körperbehinderung aktiv einen rasanten Mannschaftssport betreiben kann, zeigten 50 der besten Spieler im Elektrorollstuhl-Hockey am 12. April 2014 in der Raiffeisensporthalle Thüngersheim. Dort fand der dritte Spieltag der aktuellen Bundesliga-Saison statt, in der neben den gastgebenden Ballbusters Würzburg fünf Teams aus ganz Deutschland gegeneinander antreten und den deutschen Meister im E-Hockey ermitteln. In ihren bis zu zehn km/h schnellen Rollstühlen versuchen die allesamt körperbehinderten Spieler, einen Plastikball durch geschicktes Passen und Blockieren des Gegners im gegnerischen Tor zu versenken.

Mit der freundlichen Unterstützung des Fördervereins der Sporthalle in Thüngersheim sowie der Gemeinde Thüngersheim konnte dieser Bundesliga-Spieltag ermöglicht werden. Die Gastmannschaften wie auch die zahlreichen Zuschauer dankten es mit ausschließlich positiver Resonanz über die Gegebenheiten in der Halle, die Verpflegung und das Rahmenprogramm. Die Ballbusters Würzburg als Ausrichter drückten ihren Dank durch eine Scheckübergabe in Höhe von 150,-€  Euro an den Förderverein aus. „In...

mehr...
2013_scheck_b%c3%a4ren
Spende über 600 € übergeben
Landgasthof zum Bären spendet für die Sporthalle

Hans Oppel, Wirt des Landgasthofens zum Bären, überreicht dem Vorsitzenden des Fördervereins Norbert Häglsperger und Bürgermeister Markus Höfling einen Scheck über 600 €.

 

Dafür ein herzliches Dankeschön vom Förderverein.

2013_scheck_misukverein
Der Musikverein spendet zur Eröffnung der Halle
Spenden für die Sporthalle
Der Musikverein hat gespendet - wie im letzten Newsletter schon beschrieben hat der MV anlässlich der Eröffnung der neuen Sporthalle gespendet.

Der Vorstand des Musikvereines Thüngersheim Martin Wegner überreichte dem Vorsitzenden des Fördervereins Norbert Haglsperger und Bürgermeister Markus Höfling einen Scheck über 500 €.

 

Vielen Dank.